Welchen Seifenspender soll ich nehmen?

Die Entscheidung einen Seifenspender mit Patronen oder zur freien Befüllung zu kaufen sollte man sich im Hinblick auf die Nutzungsdauer von einigen Jahren genau überlegen. Ein einmal installierter Seifenspender bleibt in der Regel mind. 5 Jahre im Einsatz. Wir unterscheiden 3 Seifenspendertypen.

- Seifenspender die mit einer Patrone oder Kartusche befüllt werden. Diese haben meist eine bereits eingebaute Pumpe. Ein bekanntes System hierzu ist die Pardise Linie von CWS. Hier muss man darauf achten, dass die Pumpe abnehmbar ist, damit sie regelmässig heiss ausgewaschen werden kann, um Keimbildung oder verkelben zu verhindern. 

- Seifenspender die mit Patronen, Kartuschen inklusive Pumpsysystem. Das wohl bekannteste System ist das Seifensystem von TORKHier erhält man mit jeder neuen Befüllung ein frisches Seifensystem. Eine einfache und hygienische Lösung ohne geregelten Serviceaufwand.

- Seifenspender zur Bulk oder freien Befüllung. Hier kann man aus grossen Gebinden wie zb. 5 oder 10 Liter Kanistern bequem die Spender nachfüllen. Vorteil ist, dass man nicht warten muss, bis die "Patrone oder Kartsuche" leer ist, sondern bei jedem Check kann man den Spender wieder komplett auffüllen und so die Nutzbarkeit sicher stellen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.